GGG auf den Bremer Selbsthilfetagen 2013

Spielsucht/GLücksspielsucht in Bremen - darüber informiert die GGG © jd-photodesign - Fotolia.com
Spielsucht/GLücksspielsucht in Bremen – darüber informiert die GGG © jd-photodesign – Fotolia.com

Der Verein Gemeinsam gegen Glücksspielsucht e.V. wird in diesem Jahr auf den Bremer Selbsthilfetagen vertreten sein.

Unser Netz trägt – dich – mich – uns alle – unter dieses Motto haben die Veranstalter Selbsthilfering Bremen und das Netzwerk Selbsthilfe e.V. die 14. Selbsthilfetage gestellt.

Neben ca. 50 anderen Selbsthilfegruppen wird der Verein Gemeinsam gegen Glücksspielsucht bei der größten Präsentation von Selbsthilfegruppen im Norden Deutschlands das Spektrum der ausstellenden Gruppen um den wichtigen Bereich Glücksspielsucht erweitern. Die Vorsitzenden Kai Sender und Thomas Bulmahn werden nicht nur die Selbsthilfegruppe für Glücksspielsüchtige vorstellen, sondern auch die Gruppe für die Angehörigen von Spielsüchtigen, die in diesen Tagen ihren ersten Geburtstag feiert.

Ort und Zeit:

Untere Rathaushalle

Freitag 20. September 2013
10 – 18 Uhr

Samstag 21. September 2013
10 – 16 Uhr